Print
#Account Title#
Search
Nicht unterstützter Browser erkannt:Lieber Besucher,der von Ihnen verwendete Browser wird nicht von dieser Website unterstützt. Bitte klicken Sie für weitere Informationen über die Browserhier die wir unterstützen und wie sie zu erhalten sind..

Ausführliche technische Daten – ThinkPad T410

Architektur Stromversorgung Software
Kommunikation Betriebsumgebung Speicher
Erweiterung Sicherheit Video

Architektur
Audio
  • High Definition (HD) Audio
  • Conexant CX20585 Codec
  • Tasten für Lauter, Leiser und Stumm
  • Stummschalten-Taste für Mikrofon
Tastatur
  • Eingebautes numerisches Tastenfeld und integrierte UltraNav Dual-Zeigereinheit mit breitem Touchpad unter der Tastatur, Tippzonen, Scrollbereich-Kennzeichnung, Multitouch; und TrackPoint und anpassbares Touchpad für eine komfortable Bedienung.
  • ThinkVantage-Taste, individuelle Tasten zur Lautstärkeregelung (Lauter, Leiser, Stummschalten) und Mikrofon-Stummschaltung
  • Die Tastatur verfügt über eine spezielle „Fn“-Taste, die sich unten links befindet. Die Fn-Taste bietet dem Benutzer die Möglichkeit, die folgenden Funktionen durch gleichzeitiges Drücken der Fn-Taste und einer festgelegten Funktionstaste zu aktivieren:
    • Standby-/Schlaf-/Ruhemodus
    • Zwischen Anzeigegeräten wechseln
    • Multimedia
  • In die Handflächenablage des ThinkPad Notebooks ist ein Fingerabdruck-Scanner eingebaut, um Ihr Notebook und Ihre Daten vor unautorisiertem Zugriff zu schützen
  • Spritzwassergeschützt
  • Die Tastaturbeleuchtung ThinkLight ermöglicht das Tippen auch bei schwacher Beleuchtung
Arbeitsspeicher
  • PC3-8500 Non-Parity DDR3-Technologie
  • Zwei SO-DIMM-Steckplätze
    • Für dieses System wird die Verwendung von 1.067 MHz SO-DIMM-Arbeitsspeicher empfohlen.
  • 1 GB, 2 GB, oder 4 GB Arbeitsspeicher
  • Unterstützt maximal 8 GB Arbeitsspeicher
  • 2 GB, 4 GB Intel Turbo Memory (bestimmte Modelle)
    Hinweis: Nur 64-Bit-Betriebssysteme unterstützen mehr als 3 GB Arbeitsspeicher (RAM).
Maus
  • Alle Systeme verfügen über die UltraNav Dual-Zeigereinheit mit TrackPoint und individuell angepasstem Touchpad für eine komfortable Bedienung. Zu den TrackPoint-Funktionen gehören „Press-to-Select“, Internet-Scrollen und die Lupe für eine präzise und anwenderfreundliche Steuerung.
Prozessor
  • Erstklassige Leistung und Ultraportabilität, zwei Spindeln
  • Verfügbare Prozessoren:
    • Intel® Core™ i5 Prozessor i5-520M mit Dual Core
      • DMI (Direct Media Interface), integrierter DDR3-Speichercontroller (bis zu 1.066 MHz), Intel Turbo Boost, Hyper-Threading-Technik; 3 MB Cache
    • Intel® Core™ i5 Prozessor i5-540M mit Dual Core
      • DMI (Direct Media Interface), integrierter DDR3-Speichercontroller (bis zu 1.066 MHz), Intel Turbo Boost, Hyper-Threading-Technik; 3 MB Cache

Kommunikation
Netzwerk
  • Intel 82577LM Gigabit Network Connection
  • 802.11b/g/n Wireless PCIe Half Mini Card bei bestimmten Modellen.
  • 802.11n Wireless PCIe Half Mini Card bei bestimmten Modellen.
  • Intel 802.11a/g/n + 802.16e WiMAX Wireless bei bestimmten Modellen.
  • Upgrade auf WWAN für ausgewählte Modelle möglich.
  • Wireless WWAN Minicard für AT&T bei bestimmten Modellen
  • Bluetooth mit Enhanced Data Rate (BDC-2.1)

Erweiterung
Interne Laufwerkseinschübe
  • 34-mm-ExpressCard-Steckplatz oder 5-in-1-Kartenlesersteckplatz
Externe Anschlüsse
  • 4 USB 2.0-Anschlüsse
  • 1 eSATA/USB-Kombianschluss
  • Ein zusätzlicher Anschluss unterstützt den optionalen Portreplikator, das Advanced Dock und das Advanced Mini Dock.
  • Audioanschlüsse
    • Externe Stereo-Lautsprecher oder Kopfhörer
    • Dual-Array-Mikrofon
    • Audio-/Mikrofon-Kombianschluss
  • Externer Monitor (VGA DB-15, DisplayPort)
  • Modem RJ-11
  • RJ-45-Anschlüsse für LAN-Verbindung
  • IEEE 1394 FireWire 400

Betriebsumgebung
Physische Daten

Für Systeme mit 35,8 cm (14,1") TFT-Display:

System:

  • Breite: 335,5 mm
  • Tiefe: 239 mm
  • Höhe: 27,6–31,9 mm
  • Konfigurationsgewicht: Ab 2,27 kg

Umgebung:

  • Maximale Höhe unter normalen Luftdruckbedingungen: 3.048 m
  • Temperatur
    • Bei Höhen bis zu 2.438 m
      • Betrieb: 5,0 °C–35,0 °C
      • Nichtbetrieb: 5,0 °C bis 43,0 °C
    • Bei Höhen über 2.438 m
      • Maximale Höhe unter normalen Luftdruckbedingungen: 31,3 °C
  • Relative Luftfeuchtigkeit:
    • Betrieb: 8 %–80 %
  • Nichtbetrieb: 5 % bis 95 %

Hinweis: Beim Laden des Akkus muss die Temperatur mindestens 10 °C betragen.

Die Abwärme

  • 65 W (222 BTU/h) maximal oder 90 W (307 BTU/h) maximal (abhängig vom Modell)

Zubehör:

Hinweis: Gewichts- und Maßangaben können von den Angaben abweichen.


Stromversorgung
Netzteil
Akku
  • Der Akku ist die interne Stromquelle des Computers, wenn er nicht über das Netzteil an die Stromversorgung angeschlossen ist. Der Akku ist wiederaufladbar und wird über das am System angeschlossene Netzteil aufgeladen.
  • Mit dem ThinkPad Dienstprogramm „Fuel-Gauge“ (Ladeanzeige) können Sie die verbleibende Akkubetriebsdauer ermitteln. Das Programm zeigt die verbleibende Akkuladung in Prozent an, egal ob ein oder zwei Akkus im System vorhanden sind.
  • Ein 6- oder 9-Zellen-Akku wird mit dem System mitgeliefert.
  • Ein optionaler Zusatzakku wird als Zweitakku unten am Gerät unterstützt.
  • Akkulaufzeit:
    • 6 Zellen: bis zu 5 Stunden
    • 9 Zellen: bis zu 8,3 Stunden
    • 9 Zellen und Zusatzakku: bis zu 16,6 Stunden

Hinweise:

  • Die Betriebsdauer des Akkus und dessen Ladezeit hängen von der Bildschirmhelligkeit, den Anwendungen, der Ausstattung des Notebooks, den Energiemanagement-Einstellungen, dem physikalischen Zustand des Akkus und anderen Parametern ab.

Sicherheit
System
  • Einschalt-Kennwort
  • Festplatten-Kennwort
  • Supervisor-Kennwort
  • Sicherheitsöse
  • Sicherheitschip
  • Der Fingerabdruck-Scanner bei ausgewählten Modellen ist eine praktische Lösung zur Benutzerauthentifizierung bei Systemstart und zur Windows-Anmeldung mit nur einer Fingerbewegung.
Kennwort
  • Das System kann durch eine Kennwortabfrage beim Systemstart gegen unbefugten Zugriff geschützt werden. Wenn ein Kennwort für den Systemstart gesetzt ist, wird die Eingabeaufforderung angezeigt:
    • Bei jedem Einschalten des Systems
  • Wenn das System aus dem Ruhemodus in den Normalbetrieb zurückkehrt
  • Ein Supervisor-Kennwort bietet eine höhere Sicherheitsstufe als ein Systemstart-Kennwort. Das Supervisor-Kennwort schützt nicht nur die Systemfunktionen gegen unbefugten Zugriff, sondern auch die Hardwarekonfiguration gegen unbefugte Modifizierung. Das Supervisor-Kennwort wird angezeigt:
    • Wenn das BIOS-Setup geladen wird.
  • Ein Festplattenkennwort schützt die auf der Festplatte gespeicherten Daten gegen unbefugten Zugriff. Wenn ein Festplattenkennwort gesetzt ist, kann auf die auf der Festplatte gespeicherten Daten nur nach Eingabe des korrekten Festplattenkennworts zugegriffen werden. Da dieses Kennwort auf der Festplatte gespeichert ist, bleiben die Daten auch dann geschützt, wenn die Festplatte in einem anderen System verwendet wird. Die Eingabeaufforderung für das Festplattenkennwort wird angezeigt:
    • Bei jedem Einschalten des Systems.

Software
Betriebssystem
  • Windows XP Professional (32 Bit)
  • Windows Vista Business (32 Bit)
  • Windows 7 Home Basic (32 Bit)
  • Windows 7 Home Premium (32 Bit)
  • Windows 7 Home Premium (64 Bit)
  • Windows 7 Professional (32 Bit)
  • Windows 7 Professional (64 Bit)

Hinweise:

  • Ältere Versionen dieser Betriebssysteme werden nicht unterstützt.
  • Bei anderen als den vorinstallierten Betriebssystemen steht möglicherweise nicht die volle Funktionalität zur Verfügung

Massenspeicher
Optisches Laufwerk
  • Ultrabay-fähiges DVD/CD-RW-Combo-Laufwerk
Diskettenlaufwerk
  • Nur in Verbindung mit USB, Ultrabay Slim-Medien oder Docking-Lösung verfügbar
Festplattendaten
  • 250 GB, 5.400 U/min, MicroSATA II
  • 250 GB, 7200 U/min, MicroSATA II
  • 320GB, 5.400 U/min, MicroSATA II
  • 320GB, 7200 U/min, MicroSATA II
  • 500GB, 7200 U/min, MicroSATA II
  • Unterstützt die gleichzeitige Nutzung einer zusätzlichen Festplatte zur Speichererweiterung im Ultrabay Slim-Medienschacht.
  • Sie können die Festplatte zwar aufrüsten, Sie ist aber nicht dafür geeignet, regelmäßig aus- und eingebaut zu werden. Der wiederholte und regelmäßige Ausbau zu anderen Zwecken als der Speichererweiterung kann Schäden am System verursachen. Der Ultrabay Slim-Festplattenadapter ist dafür konzipiert, diese Flexibilität mit einer zweiten Festplatte im Ultrabay Slim-Schacht zu bieten.
  • Das Active Protection System schützt die Festplatte, wenn der in den ThinkPad Computer integrierte Bewegungssensor eine Erschütterung wahrnimmt, die die Festplatte beschädigen könnte.

Hinweis: Unterstützte Festplattenlaufwerke abhängig von Modell.

Merkmale von Solid-State-Laufwerken
  • 80 GB und 128 GB Solid-State-Laufwerke.
  • Schnell, zuverlässig, leicht und energieeffizient.
  • Schnellere Datenübertragungsraten und schnelleres Hochfahren als eine externe 7.200 U/min-Festplatte (HDD).
  • Sehr geringe Fehlerraten.
  • Widerstandsfähiger als eine externe Festplatte und damit auch für anspruchsvolle Umgebungs- und Vibrationsbedingungen geeignet.
  • Hat einen geringeren Stromverbrauch als eine externe Festplatte.
  • Erheblich leichter als eine externe Festplatte.

Video
Anzeige
  • 35,8 cm (14,1") WXGA (1.280 x 800) Display, AntiGlare, LED-Hintergrundbeleuchtung
  • 35,8 cm (14,1") WXGA+ (1.440 x 900) Display, AntiGlare, LED-Hintergrundbeleuchtung

    Hinweise:
  • Externer Monitor wird über VGA DB-15-Anschluss unterstützt
  • Digitaler Monitor wird über DisplayPort unterstützt (Single-Link-DVI-D-Kabel (45J7915))
  • Maximale externe Auflösung: 2.560 x 1.600 (DisplayPort) bei 60 Hz; 2.048 x 1.536 (VGA) bei 75 Hz; 1.920 x 1.200 bei 60 Hz (Single-Link DVI-D über Kabel 45J7915)
  • Alle Bildschirmmaße sind diagonal angegeben.
Grafikkarte
Grafikchipsätze:
  • Intel HD Graphics
  • 256 MB NVIDIA® Quadro® NVS3100M

Hinweise:

  • Externer Monitor wird über VGA DB-15-Anschluss unterstützt
  • Digitaler Monitor wird über DisplayPort unterstützt (Single-Link-DVI-D-Kabel (45J7915))
  • Maximale externe Auflösung: 2.560 x 1.600 (DisplayPort) bei 60 Hz; 2.048 x 1.536 (VGA) bei 75 Hz; 1.920 x 1.200 bei 60 Hz (Single-Link DVI-D über Kabel 45J7915)
  • Alle Bildschirmmaße sind diagonal angegeben.

  • Alias ID: MIGR-75387
  • Document ID: PD006109
  • Letztes Update :07 Jul 2015
  • © 2015 Lenovo