Nicht unterstützten Browser erkannt

Die Lenovo Support Webseite unterstützt den Microsoft© Internet Explorer 10+, Mozilla Firefox 29+, Chrome 34+

      NVIDIA Optimus – ThinkPad Mehrbildschirm-Konfigurationen

      Ausgewählte ThinkPad Geräte mitNVIDIA Optimus Technologie unterstützen mehrere externe Displays neben einem aktiven ThinkPad Display.

      Die folgenden Konfigurationen mit oder ohne Dock sind verfügbar:

      • Konfigurationen mit drei Displays
        • Nur ThinkPad
        • ThinkPad Mini Dock Serie 3 (4337)
        • ThinkPad Mini Dock Plus Serie 3 – 90 W (4338-10U) oder ThinkPad Mini Dock Plus Serie 3 – 170 W (4338-30U)
      • Konfigurationen mit vier Displays
        • ThinkPad Mini Dock Serie 3 (4337)
        • ThinkPad Mini Dock Plus Serie 3 – 90 W (4338-10U) oder ThinkPad Mini Dock Plus Serie 3 – 170 W (4338-30U)

      Konfigurationen mit drei Displays: Nur ThinkPad

      Unterstützt ein aktives ThinkPad Display und bis zu zwei externe Monitore für eine Konfiguration mit drei Displays.

      Zwei Monitore

      Konfiguration mit drei Displays ausschließlich für ThinkPad:

      • 1. Display: Aktives ThinkPad Display
      • Zweites Display: Analoger VGA-Monitor am ThinkPad VGA-Analoganschluss.
      • Drittes Display: DisplayPort-Monitor am ThinkPad DisplayPort-Monitoranschluss.

      Hinweis: DisplayPort-Monitorkabel zum Anschluss von DVI-Monitoren (digital) oder VGA-Monitoren (analog) an den DisplayPort-Monitoranschluss sind verfügbar.

      Die folgenden dedizierten ThinkPad Grafiksysteme mit NVIDIA Optimus Technologie unterstützen ausschließlich ThinkPad Konfigurationen mit drei Displays:

      • ThinkPad T420, T420i, T420s, T420si, T430, T430i
      • ThinkPad T520, T520i, T530, T530i
      • ThinkPad W520, W530

      Hinweis: T430s und T430si unterstützen die Konfiguration mit drei Displays nicht. Die Konfiguration mit drei Displays erfordert zwei DisplayPorts. Daher wird eine Dockingstation benötigt.

      Konfigurationen mit drei Displays: ThinkPad Mini Dock Serie 3 – 90 W (4337)

      Unterstützt ein aktives ThinkPad Display und bis zu zwei externe Monitore für eine Konfiguration mit drei Displays.

      Zwei Monitore mit Dock

      ThinkPad Mini Dock Serie 3 – Konfiguration mit drei Displays:

      • 1. Display: Aktives ThinkPad Display
      • Zweites und drittes Display: Jede der folgenden Kombinationen:
        • DisplayPort am ThinkPad
        • DisplayPort am Mini Dock
        • DVI-Digitalanschluss am Mini Dock
        • VGA-Analoganschluss am Mini Dock

        Bei den Optimus-fähigen dedizierten Grafiklösungen von ThinkPad T410, T410i, T410s, T410si, T510, T510i müssen alle zusätzlichen Monitore am Mini Dock angeschlossen werden, wenn ein Monitor am VGA-Analoganschluss des Docks angeschlossen ist.

      Hinweis: DisplayPort-Monitorkabel zum Anschluss von DVI-Monitoren (digital) oder VGA-Monitoren (analog) an den DisplayPort-Monitoranschluss sind verfügbar.

      Die folgenden dedizierten ThinkPad Grafiksysteme mit NVIDIA Optimus Technologie unterstützen ThinkPad Mini Dock Serie 3 Konfigurationen mit drei Displays:

      • ThinkPad T410, T410i, T410s, T410si
      • ThinkPad T420, T420i, T420s, T420si, T430, T430i, T430s, T430si
      • ThinkPad T520, T520i, T530, T530i
      • ThinkPad T510, T510i
      • ThinkPad T520 Dual-Core Modelle, T520i Dual-Core Modelle

      Konfigurationen mit drei Displays: ThinkPad Mini Dock Plus Serie 3 - 90 W (4338-10U)

      Unterstützt ein aktives ThinkPad Display und bis zu zwei externe Monitore für eine Konfiguration mit drei Displays.

      Zwei Monitore mit Dock

      ThinkPad Mini Dock Plus Serie 3 – Konfiguration mit drei Displays:

      • 1. Display: Aktives ThinkPad Display
      • Zweites und drittes Display: Jede der folgenden Kombinationen:
        • DisplayPort am ThinkPad
        • DisplayPort am Mini Dock
        • DVI-Digitalanschluss am Mini Dock
        • VGA-Analoganschluss am Mini Dock

          Bei den Optimus-fähigen dedizierten Grafiklösungen von ThinkPad T410, T410i, T410s, T410si, T510, T510i müssen alle zusätzlichen Monitore am Mini Dock angeschlossen werden, wenn ein Monitor am VGA-Analoganschluss des Docks angeschlossen ist.

      Hinweis: DisplayPort-Monitorkabel zum Anschluss von DVI-Monitoren (digital) oder VGA-Monitoren (analog) an den DisplayPort-Monitoranschluss sind verfügbar.

      Die folgenden dedizierten ThinkPad Grafiksysteme mit NVIDIA Optimus Technologie unterstützen ThinkPad Mini Dock Serie 3 Konfigurationen mit drei Displays:

      • ThinkPad T410, T410i, T410s, T410si
      • ThinkPad T420, T420i, T420s, T420si, T430, T430i, T430s, T430si
      • ThinkPad T520, T520i, T530, T530i
      • ThinkPad T510, T510i
      • ThinkPad T520 Dual-Core Modelle, T520i Dual-Core Modelle

      Konfigurationen mit drei Displays: ThinkPad Mini Dock Plus Serie 3 - 170 W (4338-30x)

      Unterstützt ein aktives ThinkPad Display und bis zu zwei externe Monitore für eine Konfiguration mit drei Displays.

      Zwei Monitore mit Dock

      ThinkPad Mini Dock Plus Serie 3 – Konfiguration mit drei Displays:

      • 1. Display: Aktives ThinkPad Display
      • Zweites und drittes Display: Jede der folgenden Kombinationen:
        • DisplayPort am ThinkPad
        • DisplayPort am Mini Dock
        • DVI-Digitalanschluss am Mini Dock
        • VGA-Analoganschluss am Mini Dock

        Bei den Optimus-fähigen dedizierten Grafiklösungen von ThinkPad T410, T410i, T410s, T410si, T510, T510i müssen alle zusätzlichen Monitore am Mini Dock angeschlossen werden, wenn ein Monitor am VGA-Analoganschluss des Docks angeschlossen ist.

      Hinweis: DisplayPort-Monitorkabel zum Anschluss von DVI-Monitoren (digital) oder VGA-Monitoren (analog) an den DisplayPort-Monitoranschluss sind verfügbar.

      Die folgenden dedizierten ThinkPad Grafiksysteme mit NVIDIA Optimus Technologie unterstützen ThinkPad Mini Dock Serie 3 Konfigurationen mit drei Displays:

      • ThinkPad T410, T410i, T410s, T410si
      • ThinkPad T420, T420i, T420s, T420si
      • ThinkPad T510, T510i
      • ThinkPad T520, T520i (alle Modelle: Dual-Core und Quad-Core)
      • ThinkPad W520
      • ThinkPad T430, T430i, T430s, T430si
      • ThinkPad T530, T530i
      • ThinkPad W530

      Konfiguration mit vier Displays: ThinkPad Mini Dock Serie 3 – 90 W (4337)

      Unterstützt ein aktives ThinkPad Display und bis zu drei externe Monitore für eine Konfiguration mit vier Displays.

      ThinkPad with three external monitorstors.jpg

      ThinkPad Mini Dock Serie 3 – Konfiguration mit vier Displays:

      • 1. Display: Aktives ThinkPad Display
      • Zweites, drittes und viertes Display: Jede der folgenden Kombinationen:
        • DisplayPort am ThinkPad
        • DisplayPort am Mini Dock
        • DVI-Digitalanschluss am Mini Dock
        • VGA-Analoganschluss am Mini Dock

        Bei den Optimus-fähigen dedizierten Grafiklösungen von ThinkPad T410, T410i, T410s, T410si, T510, T510i müssen alle zusätzlichen Monitore am Mini Dock angeschlossen werden, wenn ein Monitor am VGA-Analoganschluss des Docks angeschlossen ist.

      Hinweis: DisplayPort-Monitorkabel zum Anschluss von DVI-Monitoren (digital) oder VGA-Monitoren (analog) an den DisplayPort-Monitoranschluss sind verfügbar.

      Die folgenden ThinkPad Systeme mit NVIDIA Optimus Technologie unterstützen ThinkPad Mini Dock Plus Serie 3 Konfigurationen mit vier Displays:

      • ThinkPad T410, T410i, T420, T410s, T410si, T420s
      • ThinkPad T510, T510i
      • ThinkPad T520 Dual-Core-Modelle
      • ThinkPad T430, T430i
      • ThinkPad T530, T530i

      Quad-Display-Konfiguration ThinkPad Mini Dock Plus Serie 3 – 90 W (4338-10x)

      Unterstützt ein aktives ThinkPad Display und bis zu drei externe Monitore für eine Konfiguration mit vier Displays.

      ThinkPad with three external monitorstors.jpg

      ThinkPad Mini Dock Plus Serie 3 – Konfiguration mit vier Displays:

      • 1. Display: Aktives ThinkPad Display
      • Zweites, drittes und viertes Display: Jede der folgenden Kombinationen:
        • DisplayPort am ThinkPad
        • DisplayPort am Mini Dock Plus
        • DVI-Digitalanschluss am Mini Dock Plus
        • VGA-Analoganschluss am Mini Dock Plus

        Bei den Optimus-fähigen dedizierten Grafiklösungen von ThinkPad T410, T410i, T410s, T410si, T510, T510i müssen alle zusätzlichen Monitore am Mini Dock angeschlossen werden, wenn ein Monitor am VGA-Analoganschluss des Docks angeschlossen ist.

      Hinweis: DisplayPort-Monitorkabel zum Anschluss von DVI-Monitoren (digital) oder VGA-Monitoren (analog) an den DisplayPort-Monitoranschluss sind verfügbar.

      Die folgenden ThinkPad Systeme mit NVIDIA Optimus Technologie unterstützen ThinkPad Mini Dock Plus Serie 3 Konfigurationen mit vier Displays:

      • ThinkPad T410, T410i, T420, T410s, T410si, T420s
      • ThinkPad T510, T510i
      • ThinkPad T520 Dual-Core-Modelle
      • ThinkPad T430, T430i
      • ThinkPad T530, T530i

      Quad-Display-Konfiguration ThinkPad Mini Dock Plus Serie 3 – 170 W (4338-30x)

      Unterstützt ein aktives ThinkPad Display und bis zu drei externe Monitore für eine Konfiguration mit vier Displays.

      ThinkPad with three external monitorstors.jpg

      ThinkPad Mini Dock Plus Serie 3 – Konfiguration mit vier Displays:

      • 1. Display: Aktives ThinkPad Display
      • Zweites, drittes und viertes Display: Jede der folgenden Kombinationen:
        • DisplayPort am ThinkPad
        • DisplayPort am Mini Dock Plus
        • DVI-Digitalanschluss am Mini Dock Plus
        • VGA-Analoganschluss am Mini Dock Plus

        Bei den Optimus-fähigen dedizierten Grafiklösungen von ThinkPad T410, T410i, T410s, T410si, T510, T510i müssen alle zusätzlichen Monitore am Mini Dock angeschlossen werden, wenn ein Monitor am VGA-Analoganschluss des Docks angeschlossen ist.

      Hinweis: DisplayPort-Monitorkabel zum Anschluss von DVI-Monitoren (digital) oder VGA-Monitoren (analog) an den DisplayPort-Monitoranschluss sind verfügbar.

      Die folgenden ThinkPad Systeme mit NVIDIA Optimus Technologie unterstützen ThinkPad Mini Dock Plus Serie 3 Konfigurationen mit vier Displays:

      • ThinkPad T410, T410i, T420, T410s, T410si, T420s
      • ThinkPad T510, T510i
      • ThinkPad T520, T520i (alle Modelle: Dual-Core und Quad-Core)
      • ThinkPad T430, T430i
      • ThinkPad T530, T530i
      • ThinkPad W530

      Softwareanforderungen

      Microsoft Windows 7 und die Verfahren zur Erweiterung der Desktopanzeige auf mehrere Monitore. Weitere Informationen finden Sie unter: http://windows.microsoft.com/de-de/windows7/Move-windows-between-multiple-monitors

      Mini Dock Serie 3 Rückansicht

      Mini Dock Plus Serie 3 Rückansicht

      Zusätzliche Informationen
      Lenovo Support: Dockingstationen und Portreplikatoren: Referenzübersicht – Eine Liste der Dockingstationen und Portreplikatoren
      www.lenovo.com/optimizedforbusiness – Informationen zu ThinkPad Geräten mit NVIDIA' Optimus Technologie
      NVIDIA Optimus (www.nvidia.com/optimus) – Informationen zur NVIDIA' Optimus Technologie
      Lenovo Support: Monitore – Referenzübersicht – Eine Liste der Monitore
      Lenovo ThinkVision Monitore (www.lenovo.com/thinkvision) – Informationen über ThinkVision Monitore
      Lenovo Support: NVIDIA Optimus Grafiktreiber für Windows 7 (32 Bit) – ThinkPad T410, T410i, T410s, T410si, T510, T510i
      Lenovo Support: NVIDIA Optimus Grafiktreiber für Windows 7 (64 Bit) – ThinkPad T410, T410i, T410s, T410si, T510, T510i
      Lenovo Support: NVIDIA Switchable-Graphics-Adapter im Vergleich zu NVIDIA Optimus Grafikadaptern – ThinkPad T410s, W510

      Search

      War diese Information hilfreich??

      Ihr Feedback hilft uns diese Seite zu verbessern..

      • Alias ID: MIGR-76617
      • Document ID: HT037605
      • Letztes Update :08 Jul 2015
      • © 2016 Lenovo