Nicht unterstützter Browser erkannt:Lieber Besucher,der von Ihnen verwendete Browser wird nicht von dieser Website unterstützt. Bitte klicken Sie für weitere Informationen über die Browserhier die wir unterstützen und wie sie zu erhalten sind..

Die Software für den Fingerabdruck-Scanner konfigurieren – ThinkPad R52, T42/p, T43/p, X41, X41 Tablet

· Fingerabdruck-Abschnitt
· Einstellungsbildschirm
· Erweiterte Systemsicherheit

Fingerabdruck-Abschnitt
Wenn Sie ein Gerät mit Fingerabdruck-Scanner zum ersten Mal starten, sehen Sie den folgenden Bildschirm, wenn Sie den Desktop erreichen. Dies ist die Hauptkonsole zur Konfiguration und Verwaltung des Fingerabdruck-Scanners.

Willkommen

Hier können Sie Ihren Fingerabdruck registrieren und Ihre Sicherheitseinstellungen für den Systemstart anpassen.

Fingerprint Software

Neues Kennwort festlegen und Fingerabdrücke registrieren

Wenn Sie auf „Create new passport and enroll fingerprints“ (Neues Kennwort festlegen und Fingerabdrücke registrieren) klicken, werden Sie zur Eingabe Ihres Anmeldekennworts aufgefordert.

Passport bearbeiten

Wenn Sie Ihr Kennwort eingeben, sehen Sie den primären Registrierungsbildschirm.

Benutzerregistrierung

Sie können einen Fingerabdruck zur Registrierung auswählen, indem Sie die jeweilige Fingerspitze mit der Maus anklicken oder indem Sie aus der Dropdownliste wählen. Zur Registrierung doppelklicken Sie auf die Fingerspitze oder klicken Sie auf die Schaltfläche „Registrieren“. Nun wird der folgende Bildschirm angezeigt:

Fingerprint Software

Auf der linken Seite befindet sich ein animierter Finger, der zeigt, wie die Wischbewegung ausgeführt wird. Sie müssen die Fingerwischbewegung für die Registrierung dreimal ausführen.

Fingerprint Software

Befindet sich Ihr Finger nicht im Mittelpunkt, werden Sie aufgefordert, ihn nach rechts oder links zu bewegen. Kann er nicht eingelesen werden, werden Sie aufgefordert, es noch einmal zu versuchen.

Fingerprint Software

Fingerprint Software

Wenn Sie die Wischbewegung erfolgreich ausführen, sehen Sie folgenden Bildschirm:

Fingerprint Software

Haben Sie dreimal erfolgreich gewischt, verbinden sich die drei Bilder zu einem und sie werden zurück zum ersten Registrierungsbildschirm geführt, wo der registrierte Finger mit einem roten Punkt dargestellt wird.

Benutzerregistrierung

Hinweise:

  • Sie können mehrere Finger registrieren.
  • Die Schaltfläche „Registrieren“ zeigt nun „Löschen“. Dies ermöglicht es Ihnen, einen bereits registrierten Fingerabdruck zu löschen. Haben Sie mit der Maus auf eine Fingerspitze geklickt, die noch nicht registriert wurde, zeigt die Schaltfläche „Registrieren“ an.

Wenn Sie auf „Weiter“ klicken, sehen Sie den Bildschirm zu den Sicherheitseinstellungen beim Systemstart.

Systemstart-Sicherheit

Dies ist auch die zweite Option im primären Bildschirm zur Fingerabdruck-Registrierung. Hier können Sie einen Fingerabdruck auswählen, um das Einschalt-Kennwort zu ersetzen, sofern festgelegt.

Systemstart-Sicherheit

Wenn Sie Einschalt-Kennwörter verwenden, wählen Sie das Kästchen oben. Wenn Sie auf die Schaltfläche „Hinzufügen“ klicken, wird Ihnen eine Liste von Fingern angezeigt, die Sie registriert haben. Sie können auswählen, welche(n) Finger Sie als Einschalt-Kennwort aktivieren möchten.

Sobald Sie eine Auswahl treffen, wird der Finger in der Liste angezeigt. Wenn Sie danach das erste Mal Ihren Computer starten, werden Sie möglicherweise aufgefordert, den Fingerabdruckscan auszuführen sowie jegliche eingerichteten Einschalt-Kennwörter einzugeben. Danach sollten Sie lediglich zu Ihrem Fingerabdruck aufgefordert werden.

Wichtige Informationen zur Systemstart-Sicherheit
  • Predesktop-Authentifizierung
    • Zusätzlich zum oben genannten Vorgang gibt es im BIOS eine Einstellung, die aktiviert werden muss, bevor ein Benutzer zum Fingerabdruckscan anstelle der Eingabe des Einschalt-Kennworts aufgefordert wird. Die Voreinstellung hierfür ist „Enabled“ (Aktiviert). Daher sollte eine Änderung nicht nötig sein. Die Einstellung ist im Abschnitt „Security“ (Sicherheit) unter „Fingerprint“ (Fingerabdruck) und der Bezeichnung „Predesktop Authentication“ (Predesktop-Authentifizierung) zu finden. Wie beschrieben, ist die Standardeinstellung „Aktiviert“. Ist diese Einstellung deaktiviert, kann der Benutzer den Systemstart per Fingerabdruckscan nicht ausführen.
  • Sicherheitsmodus
    • Damit wird gesteuert, welches Kennwort dem Benutzer Zugriff auf das System gewährt, wenn es nicht möglich ist, per Fingerabdruck Zugang zu erlangen. Die Standardeinstellung ist „Normal“. Dies ermöglicht entweder die Verwendung eines Einschalt-Kennworts oder die Eingabe eines Supervisor-Kennworts anstelle eines Fingerabdrucks.

      Die alternative Einstellung ist „High“ (Hoch). Dies ermöglicht ausschließlich die Eingabe eines Supervisor-Kennworts anstelle eines Fingerabdrucks, um auf das System zuzugreifen.

Systemstart-Sicherheit

Wenn Sie auf „Fertig stellen“ klicken, kehren Sie zum primären Fingerabdruck-Bildschirm zurück.
Hinweis
: Nun stehen drei Möglichkeiten zur Auswahl.

Fingerprint Software

Die Auswahlmöglichkeit zur Erstellung eines neuen Passports und der Registrierung eines Fingerabdrucks wurde durch die folgenden beiden Optionen ersetzt:

  • Passport und Fingerabdrücke bearbeiten
  • Passport und Fingerabdrücke löschen
Passport und Fingerabdrücke bearbeiten

Wenn Sie „Edit passport and fingerprints“ (Passport und Fingerabdrücke) wählen, werden Sie aufgefordert, eine Wischbewegung mit Ihrem Finger auszuführen, um Ihre Identität zu bestätigen.

Öffnen des Benutzerpassports

Dann sehen Sie den Kennwortbildschirm. Klicken Sie auf „Weiter“, um auf den Registrierungsbildschirm zu gelangen.

Passport bearbeiten

Dies ist der gleiche Bildschirm, der erscheint, wenn Sie einen Fingerabdruck erfolgreich registriert haben.

Benutzerregistrierung

Auch hier können Sie Fingerabdrücke löschen oder registrieren.

Passport und Fingerabdrücke löschen

Mit der zweiten neuen Option im primären Fingerabdruck-Bildschirm können Sie Ihren Passport und Ihre Fingerabdrücke löschen. Dabei werden alle registrierten Fingerabdrücke gelöscht. Wenn sie diese Option auswählen, sehen Sie den folgenden Bildschirm:

Passport löschen

Haben Sie im Abschnitt „Systemstart-Sicherheit“ bereits Fingerabdrücke hinzugefügt und klicken hier auf „Fertig stellen“, werden Sie ebenfalls gefragt, ob Sie die Fingerabdrücke löschen möchten, die Sie für die Systemstart-Sicherheit hinzugefügt haben.

Passport löschen

Wenn Sie „Nein“ wählen: Sie können Ihren Fingerabdruck weiterhin anstelle Ihres Einschalt-Kennworts nutzen.

Einstellungsbildschirm

Es gibt verschiedene Einstellungen

Fingerprint Software

Anmelde-Einstellungen

Anmelde-Einstellungen

Dies ermöglicht es Ihnen, die Windows-Anmeldung durch einen registrierten Fingerabdruck zu ersetzen. Es gibt zwei zusätzliche Optionen, die aktiviert werden, sobald Sie ein Häkchen in das Kästchen zum Ersetzen Ihrer Windows-Anmeldung setzen. Wenn die zweite Option, "Automatically log on user verified by Power-on security" (Durch die Systemstart-Sicherheit verifizierten Benutzer automatisch anmelden), ausgewählt ist, können Sie sich mit Ihrem zuvor in der Systemstart-Sicherheit registrierten Fingerabdruck direkt an Windows anmelden und müssen keine Einschalt-, Festplatten- und Windows-Kennwörter eingeben.

Die schnelle Benutzerumschaltung aktiviert oder deaktiviert diese Funktion, je nachdem, ob Sie das Häkchen gesetzt haben oder nicht.

Geschützter Bildschirmschoner

Ist diese Option aktiviert und wird ein kennwortgeschützter Bildschirmschoner ausgeführt, können Sie den Bildschirmschoner deaktivieren, indem Sie eine Wischbewegung mit dem Finger ausführen anstatt ein Kennwort einzugeben. Diese Option ist standardmäßig aktiviert.

Geschützter Bildschirmschoner

Passportart

Je nach installierten Geräten werden Ihnen hier möglicherweise verschiedene Passportarten angezeigt. Die Standardeinstellung ist „Local Passport – Fingerprint sensor“ (Lokaler Passport – Fingerabdruck-Scanner).

Passportart

Sicherheitsmodus

Auf diesem Bildschirm gibt es zwei Optionen.

Sicherheitsmodus

Standardmäßig ist der „Convenient mode“ (Komfortmodus) eingestellt. Der „Secure mode“ (Sicherheitsmodus) bietet zusätzliche Funktionen, z. B. kann sich ein Administrator mit nur einem Kennwort anmelden, ohne dass ein Fingerabdruckscan nötig ist.

Pro Server

Pro Server

Für den Einsatz in Unternehmen und die Verwaltung von Fingerabdrücken gibt es zusätzliche Softwarepakete. Der Weblink führt zur ThinkVantage Security Hauptseite, auf der in Kürze Informationen veröffentlicht werden.

Erweiterte Systemsicherheit

Fingerabdruck-Software

Hierbei handelt es sich um den Bildschirm, der Benutzern die Installation der Client Security Software ermöglicht. Wenn Sie auf den Link für die Installation eingebetteter Sicherheitsfunktionen (Install Embedded Security) klicken, werden eine Reihe von Hilfebildschirmen angezeigt, die genauer erklären, was Client Security ist, was es bietet und welche Komponenten und Konfigurationsoptionen es gibt.

Client Security

Bildschirm mit den CSS-Anwendungen und Komponenten

Dieser ist mit der vorhergehenden Seite verlinkt.

Client Security

Bildschirm mit den Konfigurationsoptionen

Dieser ist ebenfalls mit der vorhergehenden Seite verlinkt.

Client Security

Installation der Client Security Software

Die Installation der Client Security ist recht einfach. Die Standardeinstellungen sollten übernommen werden.

Ist die Installation abgeschlossen, fordert die Software Sie dazu auf, das Gerät neu zu starten.

Konfiguration der Client Security Software

Nach dem Neustart enthält der Advanced-Bildschirm andere Optionen. Sie haben nun die Wahl, „Configure Advanced Security“ (Erweiterte Sicherheit konfigurieren) anstelle von „Install“ (Installieren) auszuwählen.

Fingerprint Software

Wenn Sie auf „Configure“ (Konfigurieren) klicken, erscheint der „Client Security“-Bildschirm.

Client Security

Wir empfehlen, die Standardkonfiguration auszuwählen. Die erweiterte Konfiguration bietet weitere Optionen wie etwa Auswahl des Speicherorts der Schlüssel, Anwendungsunterstützung (Lotus Notes usw.).

Die Standardinstallation installiert:

  • Password Manager
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Dateiverschlüsselung“
  • Passphrasen- und Fingerabdruck-Authentifizierung
  • Unterstützung für digitale Unterschriften
Eingabe der Passphrase

Der nächste Bildschirm ist der Passphrasen-Bildschirm. Hier geben Sie eine Passphrase ein, die mit den Passphrasen-Anforderungen übereinstimmt.

Die Passphrasen-Anforderungen lauten wie folgt:

  • Minimum von 6 Zeichen
  • Mindestens eine Ziffer
  • Nicht mehr als zwei wiederholte Zeichen
  • Am Ende darf keine Ziffer stehen
  • Am Anfang darf keine Ziffer stehen
  • Darf nicht die Benutzer-ID beinhalten

Client Security

Sie können auch einen Hinweis hinterlegen, der Sie an die Passphrase erinnert. Beachten Sie, dass die hier einzugebende Passphrase im Standardmodus (Typical) der Administrator-Passphrase im erweiterten Modus (Advanced) (oder älteren CSS-Versionen) gleichkommt.

Im nächsten Bildschirm wird angezeigt, dass die Software einen Fingerabdruck-Scanner erkannt hat.

Wenn Sie ein Häkchen in das Kästchen „Yes I would like to edit my fingerprint information now“ (Ja, ich möchte meine Fingerabdruck-Informationen jetzt bearbeiten) gesetzt haben, werden Sie aufgefordert, eine Wischbewegung mit Ihrem Finger auszuführen. Sie gelangen zu einem Bildschirm, auf dem Sie zusätzliche Fingerabdrücke registrieren sowie bereits vorhandene bearbeiten oder löschen können. Dies ist jedoch kein Muss. Sie können einfach „Skip“ (Überspringen) anklicken und fortfahren.

Client Security

Zusätzliche Benutzer autorisieren

Dieser Bildschirm ermöglicht es Ihnen, zusätzliche Benutzer für die Client Security Software zu autorisieren. Auch hier können Sie einfach auf „Skip“ (Überspringen) klicken. Das bringt Sie ans Ende des Konfigurationsvorgangs für die Client Security.

Client Security

Abschließen der Client Security-Konfiguration

Sobald Sie die Konfiguration der Software abgeschlossen haben, sehen Sie einen Bildschirm mit einer Zusammenfassung, ähnlich dem unten abgebildeten. Die Software benötigt nun kurze Zeit, um Ihre Registrierung zu bearbeiten

Client Security

Ist dies abgeschlossen, wird eine Meldung angezeigt, die bestätigt, dass der Computer nun durch die Client Security-Software geschützt ist.

Setup abgeschlossen


  • Alias ID: MIGR-58403
  • Document ID: HT036545
  • Letztes Update :08 Jul 2015
  • © 2015 Lenovo