Nicht unterstützten Browser erkannt

Die Lenovo Support Webseite unterstützt den Microsoft© Internet Explorer 10+, Mozilla Firefox 29+, Chrome 34+

      Lenovo UEFI Diagnostics – bootfähiger USB-Speicher (unter Windows erstellen) – Desktops, Notebooks, Workstations

      zurück#ProductName# - Downloads

      Name
      Betriebssystem
      Version
      Veröffentlicht
      Jetzt herunterladen
      Checksum Data
      Lenovo UEFI Bootable Generator CMD

      1 MB
      Windows 8.1 (32-bit)
      Windows 8.1 (64-bit)
      Windows 8 (32-bit)
      Windows 8 (64-bit)
      Windows 7 (32-bit)
      Windows 7 (64-bit)
      Windows Vista (32-Bit)
      Windows Vista (64-Bit)
      Windows XP (32-bit)
      Windows XP (64-bit)
      2.04.01
      7/3/2014
      Lenovo UEFI Bootable Generator GUI

      6.92 MB
      Windows 8.1 (32-bit)
      Windows 8.1 (64-bit)
      Windows 8 (32-bit)
      Windows 8 (64-bit)
      Windows 7 (32-bit)
      Windows 7 (64-bit)
      Windows Vista (32-Bit)
      Windows Vista (64-Bit)
      Windows XP (32-bit)
      Windows XP (64-bit)
      2.04.01
      7/3/2014
      README for Lenovo UEFI Diagnostics - Bootable USB (32-bit)
      txtreadme
      9.6 KB
      Windows 10 (32-bit)
      Windows 8.1 (32-bit)
      Windows 8 (32-bit)
      Windows 7 (32-bit)
      Windows Vista (32-Bit)
      Windows XP (32-bit)
      2.09.09
      8/4/2016
      README for Lenovo UEFI Diagnostics - Bootable USB
      txtreadme
      9.8 KB
      Windows 10 (64-bit)
      Windows 8.1 (64-bit)
      Windows 8 (64-bit)
      Windows 7 (64-bit)
      Windows Vista (64-Bit)
      Windows XP (64-bit)
      2.09.09
      8/4/2016
      Lenovo UEFI Diagnostics - Bootable USB (32-bit)

      173.2 KB
      Windows 10 (32-bit)
      Windows 8.1 (32-bit)
      Windows 8 (32-bit)
      Windows 7 (32-bit)
      Windows Vista (32-Bit)
      Windows XP (32-bit)
      2.09.09
      8/4/2016
      Lenovo UEFI Diagnostics - Bootable USB

      186 KB
      Windows 10 (64-bit)
      Windows 8.1 (64-bit)
      Windows 8 (64-bit)
      Windows 7 (64-bit)
      Windows Vista (64-Bit)
      Windows XP (64-bit)
      2.09.09
      8/4/2016
      3.40 MB
      pdf
      3.51 MB
      Windows 10 (32-bit)
      Windows 10 (64-bit)
      Windows 8.1 (32-bit)
      Windows 8.1 (64-bit)
      Windows 8 (32-bit)
      Windows 8 (64-bit)
      Windows 7 (32-bit)
      Windows 7 (64-bit)
      Windows Vista (32-Bit)
      Windows Vista (64-Bit)
      Windows XP (32-bit)
      Windows XP (64-bit)
      2.09.09
      8/4/2016

      Lenovo UEFI Diagnostics – Bootable USB ist ein Tool, das selbst booten und Hardwaregeräte von Lenovo UEFI-kompatiblen ThinkPad, ThinkCentre, ThinkStation und ThinkServer Systemen testen kann.
      Lenovo UEFI Bootable Generator (GUI-Version) ist ein Tool, das auf der Windows Plattform mit grafischer Benutzeroberfläche läuft und der Erstellung von Lenovo UEFI Diagnostics – Bootable USB dient.
      Lenovo UEFI Bootable Generator (CMD-Version) ist ein Tool, das auf der Windows Plattform mit Befehlszeile läuft und der Erstellung von Lenovo UEFI Diagnostics – Bootable USB dient.
      Nach Erstellung von UEFI Diagnostics – Bootable USB kann dieses an Ihrem Lenovo Computer verwendet werden, unabhängig vom Betriebssystem Ihres Computers, solange Ihr System-BIOS die UEFI-Umgebung unterstützt.

      Hinweis:

      • Zur Durchführung dieser Aufgabe benötigen Sie folgende Dateien:
      • Zur Verwendung der GUI-Version
        • uefi-bootable-generator-gui-xxx.zip enthält eine bootfähige Generator GUI-Version, die den bootfähigen Key generiert.
        • uefi-bootable-usb-xxx.zip. Sie ist das Abbild der bootfähigen UEFI-Diagnostik.
      • Zur Verwendung der CMD-Version
        • uefi-bootable-generator-cmd-xxx.zip enthält UefiBootableGenerator.exe, die den bootfähigen Key generiert.
        • uefi-bootable-usb-xxx.zip. Sie ist das Abbild der bootfähigen UEFI-Diagnostik. Sie muss sich im selben Ordner wie UefiBootableGenerator.exe befinden.
      • Die Datei UefiBootableGenerator.exe, welche den bootfähigen Key erstellt.
      • Die Dateien 7z.exe, dll 7z.dll und fat32format.exe. Alle diese Dateien müssen sich in einem Ordner namens resource befinden, um den bootfähigen Key erstellen zu können.
      • Das Abbild der bootfähigen UEFI-Diagnostik. Sie muss sich im selben Ordner wie UefiBootableGenerator.exe befinden.

      Unterstützte Systeme

      • All Thinkpad except ThinkPad 8, ThinkPad 10
      • All ThinkCentre
      • All ThinkStation
      • All IdeaCentre
      • All Lenovo Essential

      Open-Source-Code

      Zusätzliche Informationen

      In der README-Datei finden Sie folgende Informationen:

      • Dateien herunterladen
      • Erstellung von bootfähigem UEFI-Key unter Verwendung der grafischen Benutzeroberfläche.
      • Erstellung von bootfähigem UEFI-Key unter Verwendung des Befehlszeilenvorgangs.
      • UEFI beim Starten ermöglichen
      • Lenovo UEFI Diagnostics – Bootable USB starten

       


      • Alias ID:
      • Dokumenten ID:DS030861
      • Letztes Update :05 Aug 2016
      • © 2015 Lenovo