Print
login Konto
Search

Lenovo Storage Quick Test für Windows 8 (32 Bit), 7 (32 Bit), XP (32 Bit) und 2003 Advanced Server (32 Bit) – Desktops, Notebooks, Workstations

Name
Betriebssystem
Version
Veröffentlicht
Jetzt herunterladen
Lenovo Storage Test for Windows 32-bit
exe
9.5 MB
Windows 8.1 (32-bit)
Windows 8 (32-bit)
Windows 7 (32-bit)
Windows XP (32-bit)
Windows Server 2003
4.0.0.5996
10/27/2014
README for Lenovo Storage Quick Test for Windows 32-bit
txtreadme
16.1 KB
Windows 8.1 (32-bit)
Windows 8 (32-bit)
Windows 7 (32-bit)
Windows XP (32-bit)
Windows Server 2003
4.0.0.5996
10/27/2014

Lenovo Storage Quick Test ist ein Diagnosetool, mit dem Sie bei Lenovo Computern, auf denen Windows als Betriebssystem ausgeführt wird, die Festplatten testen können.

Unterstützte Systeme
  • ThinkCentre
    • E73, E73z, E93, E93z
    • Edge 62z, Edge 71, Edge 71z, Edge 72, Edge 72z, Edge 91, Edge 91z, Edge 92, Edge 92z
    • M32, M60e, M62z, M71e, M71z, M72e, M72z, M73, M73e, M73z, M75e, M76, M77, M78
    • M81, M82, M83, M83z
    • M90z, M91, M91p, M92, M92z, M93, M93p
  • ThinkStation
    • C20, C20x, C30
    • D20, D30
    • E30, E31, E32
    • S20, S30
  • ThinkPad
    • ThinkPad 8
    • Edge E120, Edge E125, Edge E130, Edge E135, Edge E145, Edge E220s
    • Edge E320, Edge E325, Edge E330, Edge E335, Edge E340, Edge E345
    • E420, Edge E420s, Edge E425, Edge E430, Edge E430c, Edge E431, Edge E435, Edge E440, Edge E445,
    • Edge E520, Edge E525, Edge E530, Edge E530c, Edge E531, Edge E535, Edge E540, Edge E545, Edge L330
    • Helix
    • L420, L430, L440, L520, L530, L540
    • S220, S240, S3, S420, S430, S431, S440, S5, S531, S540
    • Twist S230u
    • T420s, T430s, T431s, T440s, T430u, T440u, T420, T430, T440, T440p, T520, T530, T540, T540p
    • W520, W530, W540
    • X1, X1 Carbon (Typ 20A7, 20A8), X1 Carbon (Typ 34xx)
    • X121e, X130e, X131e, X140e
    • X220, X220 Tablet, X230, X230s, X230 Tablet, X240, X240s
    • Yoga
  • Lenovo Essential
    • B4400, B4450s, B475e, B480, B490, B490s, B5400, B575e, B580, B590
    • E4430, E49, K2450, K29, K4350, K4450, K49
    • G400, G400s, G405, G480, G485, G500, G500s, G505, G580, G585, G780
    • M4400, M4400s, M4450, M490, M490s, M495, M5400, M5400 Touch
    • V4400u, V480, V480c, V480s, V490u, V580, V580c
Unterstützte Betriebssysteme
  • Windows 8 (32 Bit)
  • Windows 7 (32 Bit)
  • Windows XP (32 Bit)
  • Windows 2003 Advanced Server (32 Bit)


Installationsdatei herunterladen
  1. Klicken Sie auf die Dateilinks, um die Dateien von der Webseite herunterzuladen.
  2. Wählen Sie bei der Aufforderung ein Laufwerk und ein Verzeichnis aus, in dem die heruntergeladenen Dateien gespeichert werden sollen.
Datei installieren
  1. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene EXE-Datei.
  2. Befolgen Sie die Anweisungen, um die Installation durchzuführen.
  3. Alle Dateien werden in den Ordner C:\SWTOOLS\ldiag installiert.
So führen Sie Run Lenovo Storage Quick Test aus
  1. Öffnen Sie den Ordner C:\SWTOOLS\ldiag.
  2. Doppelklicken Sie auf die Datei lsc_lite.exe.
  3. Klicken Sie auf Ja, wenn das Fenster zur Benutzerkontensteuerung angezeigt wird.
  4. Wählen Sie die zu testende Geräteklasse aus.
  5. Wählen Sie die zu testenden Geräte aus.
  6. Wählen Sie die durchzuführenden Tests aus.
Datei deinstallieren
  1. Löschen Sie den Ordner C:\SWTOOLS\ldiag, um alle zugehörigen Dateien vom System zu entfernen.
Einschränkungen
  1. Es werden ausschließlich SATA-Festplatten und Solid-State-Laufwerke (SSDs) unterstützt.
  2. RAID-Laufwerke werden nicht unterstützt.
  3. Der SATA-Controller muss im System-BIOS den Modus AHCI aufweisen, sollte das System kein UEFI BIOS nutzen.
  4. Bei SSDs von Crucial kann der Selbsttest zu einem Blue-Screen-Fehler (BSOD) führen.
  5. Unter Windows XP werden folgende Produktfamilien nicht unterstützt:
    • ThinkPad Edge 11, Edge 13, Edge 14, Edge 15, X100E, X120e
    • ThinkCentre A63

  • Alias ID: MIGR-70578, MIGR-70578-KR
  • Document ID:DS013820
  • Last Updated :28.11.2014
  • (c) 2014 Lenovo